Open Site Navigation
  • Stephanie Renda

Gründer:in sein: Wenn es dich zerreißt

Druck ist für mich, mich wie der Belag in einem Sandwich zu fühlen, wo die Soße rauszulaufen droht. Ich bin Unternehmerin, auf keinen Fall läuft hier irgendwas schief. Alles soll appetitlich und ansprechend bleiben.


Aber was mache ich, wenn sich die Soße nicht mehr halten lässt? Wenn der Druck einfach zu groß wird? Wenn ich die Ansprüche an mich nicht mehr erfüllen kann?


Genau so ging es mir vor ein paar Tagen. Als Single Mom mit drei Kindern und einem schwerstkranken Vater fiel die Pflegekraft aus. Als Lieblingstochter lasse ich alles fallen und organisiere die Kinder und dringende Aufgaben weg oder sage sie ab: Ich bin da für meinen Vater. Emotional und körperlich komme ich an meine Grenzen.


Und da ist ja noch etwas, das mir am Herzen liegt, unser Business, das kurz vor einem wichtigen Meilenstein steht. Was mache ich jetzt? Unsicherheit bis Panik macht sich breit. Wie gehe ich damit um und hilft mir jemand, die “Soße” aufzuwischen? Als Startup CEO sind diese Momente schwer auszuhalten, in denen ich nicht frei gestalten kann und auf die Hilfe anderer angewiesen bin.


Es freut mich, dass bereits 25% von Euch die Hilfe eines Coaches nutzen. Mir hilft es sehr mich im Moinland Team zu öffnen, emotionale Last loszuwerden bei Menschen die mich verstehen und ähnliches erlebt haben. Bleib nicht allein! Die Aufgaben des Lebens lassen sich auch für Startup CEOs in Gemeinschaft am besten lösen.


Thanks!

Get Posts Via Email

Get Started

Welcome on board

What to expect: We'll reach out to you via email and offer to schedule a call. If you're not ready, keep it in your inbox until you're ready. We'll keep you updated anyway. We know time is precious and promise to only share the good stuff. You can unsubscribe at any time.  

© 2021 Moinland